Bügeln & Nähen – Ein unschlagbares Duo!

bügeleisen-auf-stoff-mit-falten

Was hörst du lieber?

Das hast du gemacht!

oder

Das hast DU gemacht??

Woran liegt es, dass man zu einigen Stücken halbherzig beglückwünscht wird und andere Stücke einfach nur Begeisterungsstürme entfachen?

Ganz klar! Das Geheimnis liegt beim Bügeln!

Natürlich braucht es die richtigen Zutaten (also Stoffe, passende Garne, etc.), aber eben auch das richtige Werkzeug. Mit dem passenden Werkzeug werden die Ergebnisse nicht nur viel schöner, sondern die Arbeit geht gleich viel einfacher.

So ist es auch beim Nähen, du brauchst das richtige Werkzeug.

Und damit meine ich nicht eine super teure Nähmaschine mit 257 Sticharten und 125 verschieden Nähfüssen, einen integrierte Füsschendrucksensor, die natürlich auch noch auf einem 50×50 cm Rahmen sticken kann, von alleine deine Socken stopft und selbstverständlich Kaffee kocht.

W E I T E R L E S E NBügeln & Nähen – Ein unschlagbares Duo!

Warum du den Fadenlauf erkennen musst

Fadenlauf erkennen webstuhl weben

Sommer, Sonne, tolle Grillfeste in schönen Kleidern…… ohhhh wie ich sie vermisse….

…vor allem die Kleider…

…vor allem dieses Kleid…

Sommerkleid im schrägen Fadenlauf

Was an diesem Kleid so besonders ist, verrate ich dir weiter unten. Soviel vorweg, es hat mit dem Fadenlauf zu tun.

Was ist der Fadenlauf?

Viele Mysterien ranken sich um den Fadenlauf… und manchmal auch viel Frust.

Wer ist schuld, wenn die Schulternähte deiner Bluse immer länger werden? Der Fadenlauf!

Wer wird sofort verdächtig, wenn deine Hosenbeine sich so komisch verdrehen? Der Fadenlauf!

Der Bund an deinem neuen Rock wird von Minute zu Minute grösser? Warum? Du ahnst es, der Fadenlauf!

Ja, der Fadenlauf wird für so einiges verantwortlich gemacht. Aber zurecht?

W E I T E R L E S E NWarum du den Fadenlauf erkennen musst