Lerne nähen mit dem Stich'n'Study Blog

Ebenendruck: Schnittmuster mit Ebenen richtig nutzen

Kennst du eigentlich schon Schnittmuster mit Ebenen? Der Begriff Ebenen, oder Ebenendruck taucht in der Nähcommunity seit einigen Jahren immer öfter auf. Aber was ist das eigentlich Vielleicht kennst du Ebenen aus anderen Bereichen, bzw. Programmen wie PowerPoint, Photoshop oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen. Man könnte sogar sagen, dass der gute alte Tageslichtprojektor ebenfalls mit Ebenen, oder in dem Fall eher Folien arbeitet.

Nähen lernen: 10 Tipps für Nähanfänger

Nähen lernen

Was meinst du, wie viele Nähmaschinen dieses Jahr unterm Weihnachtsbaum lagen? Hast du vielleicht sogar selbst eine bekommen? Oder hast du beim letzten Supermarkt Besuch auch ein günstiges Modell gesehen und gleich mitgenommen? Dann erst mal Glückwunsch! Ich wette, du kannst es kaum erwarten, dass das Haus leer ist und du in aaaaller Ruhe dein neues Schätzchen auspacken und inspizieren kannst 🙂 Das ist so ein spannender und aufregender Moment. Ahh, wenn ich nur dran denke, bekomme ich schon Schmetterlinge im Bauch 😀 Falls das deine erste Nähmaschine ist, bist du vielleicht auch etwas ehrfürchtig. 10 Tipps um mit der …

W E I T E R L E S E N

Stern aus Stoff falten für Weihnachten

Weihnachtlicher Stern aus Stoff

Weihnachten rückt immer näher und somit (mal wieder) Bastelzeit 😊

Ich habe noch richtig das Goldpapier vor Augen, aus dem wir die schönsten Sterne gefaltet haben. Und wenn es alle war, wurde einfach normales Papier bemalt und gleich der nächste Stern gefaltet. Ach, waren das Zeiten 🙂

Wenn mal aber mal kein Goldpapier im Haus ist, wie wäre es dann dieses Jahr mit etwas ausgefallenem?

Sterne aus Stoff falten!!

Jupp, du hast richtig gelesen 😀 und in diesem Beitrag zeige ich dir wie du diese schönen Sterne kinderleicht selber machen kannst.

Los geht’s!

W E I T E R L E S E N

FBA Schnittanpassung für eine große Brust

Wozu eine FBA Schnittanpassung?

Wenn dir folgendes Szenario bekannt vorkommt, dann hab ich in diesem Artikel genau das Richtige für dich 🙂

Du siehst eine großartige Bluse, die du unbedingt nachnähen möchtest. Ok, laut Anleitung brauchst du nur deinen Brustumfang messen und schon hast du deine Größe. Du schaust in der Größentabelle nach und bist erstmal leicht schockiert. Ja wie Größe XY?? Im Laden nebenan brauchst du doch nur Größe Z?

Ach halt, es heißt doch immer, dass Schnittmustergrößen nicht den Kaufgrößen entsprechen.  Schließlich sind die nicht genormt und selbst die Größen von Marke zu Marke unterscheiden sich.

Na gut, du vertraust dem Schnittmuster. Stoff ist da, Schnittmuster vorbereitet, es wird geschnitten und genäht was das Zeug hält. Nur noch eine Naht, einmal bügeln und du kannst das Traumteil endlich anziehen.

Es ist so weit! Du ziehst es an, stellst dich vor den Spiegel und…

… hmmm…

Irgendwie doch nicht so der Knaller ☹

Das ist doch viel zu groß und schlabbrig. Am Bauch ist ewig Platz und die Ärmel hängen auch wie zwei traurige Schläuche an deinen Schultern runter.

Was ist denn da schief gegangen?

Womöglich hättest du zuerst eine FBA Schnittanpassung machen müssen.

W E I T E R L E S E N

5 Methoden zum Schnittmuster übertragen

Schnittmuster übertragen

Es ist soweit. Dein Puls rast. Du hast die Schere schon in der Hand. Du zögerst. Hast du wirklich alles bedacht? Den Stoff optimal vorbereitet? Den Fadenlauf ausgerichtet? An den Flor und das Muster gedacht? Ja? Und sowieso, du willst jetzt endlich mal Butter bei die Fische! Du fasst dir ein Herz und ratz fatz, der Zuschnitt ist erledigt. Nur noch schnell ein paar Abnäher genäht… hmmm… wo genau sind denn nochmal? Ach herrje, wie rum kommt dieses Teil eigentlich? Öhh, und wo soll nochmal die Brusttasche genau hin? Damn it!! Du hast einen Schritt ausgelassen. Nämlich das Schnittmuster auf …

W E I T E R L E S E N

Bügelei Schnittmuster und Nähanleitung

Na, wer erinnert sich noch, was das Wichtigste beim Nähen ist? Kleiner Tipp: es ist nicht die Nähmaschine. Richtig, Bügeln 🙂 Wenn aus deiner Webware großartige, selbstgenähte Kleidung werden soll, dann richte dir in dein Nähzimmer eine gute Bügelstation ein. Warum und welche 7 Bügelhilfen du parat haben solltest, zeige ich dir in diesem Beitrag. Nummer 1 auf der Liste ist ganz klar das Bügelei, dicht gefolgt von der Nahtrolle. Bügelei *affiliate Link Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden. Inhalt laden Was das ist, warum du das brauchst und wie du dir ganz …

W E I T E R L E S E N

Schnittmuster richtig auflegen – Nie wieder Vögel kopfüber

Schnittmuster-richtig-auflegen (1)

Juhu! Das ist er! Genau der richtige Stoff für deinen Lieblingsschnitt. Mit diesen süßen, kleinen Vögelchen einfach optimal. Und wie sie nur darauf warten endlich in was Tragbares verwandelt zu werden. Also ran an die Schere, schnipp-schnapp, schnell an die Ovi und fer… AAAAAARRRRGGGHHHH!!!!! Warum fliegen die Vögel den auf einmal überkopf?? Oops, da ist wohl der Zuschnitt daneben gegangen. Damit das nie wieder passiert, zeige ich dir, wie du deine Stoffe vor dem Zuschnitt vorbereitest, was das mit dem Fadenlauf zu tun hat und wie du das Schnittmuster auf den Stoff auflegst, ohne danach Schnappatmung zu bekommen 🙂 Zum …

W E I T E R L E S E N

Wie aus 30x30cm Stoff über 3m Schrägband wird

Schrägband selber macen

Wenn du noch nie mit Schrägband gearbeitet hast, wird es jetzt Zeit. In diesem Beitrag erfährst du, was es ist, wie du es selber herstellst und am Ende des Beitrags findest du einen super praktischen Online Kalkulator, damit auch kein Zentimeter kostbarer Stoff verloren geht. Mit diesem kannst du ganz einfach ausrechnen, wieviel Stoff du für dein nächstes Schrägband-Projekt brauchst. Los geht’s 🙂 Kennst du schon Schrägband? Schrägband ist nichts weiter als ein Streifen Stoff der im 45° Winkel zum Fadenlauf zugeschnitten wird. Da der Stoff genau in diese Richtung am meisten eigenen Stretch hat, schmiegt er sich herrlich um …

W E I T E R L E S E N

Magic Pouch Schnittmuster in 4 Schritten zeichnen

Magic Pouch Schnittmuster selber zeichnen

Es war Liebe auf den ersten Blick! Die Magic Pouch! Du hast noch nie von ihr gehört? Ui, dann freu dich auf etwas ganz Tolles 😀 Die Magic Pouch ist auf den ersten Blick nichts weiter als ein ganz normales kleines Täschchen. Du weißt schon, so eins für z.B. Kosmetikartikel, Stifte, Häkelnadeln, einfach so ein kleines Mäppchen. Ich habe z.B. immer ein kleines Täschchen in dem ich meine wichtigsten Nähutensilien verstauen kann, wenn es zum Nähtreff geht. Sowieso sind diese kleinen Täschchen super praktisch und ganz fix genäht. Außerdem kann man dabei wunderbar seine Stoffreste verwerten und als kleines Geschenk …

W E I T E R L E S E N

Magic Pouch Nähanleitung

Magic Pouch Nähanleitung

Ohh, ich kann es kaum noch abwarten! Endlich kein lästiges Rumkruschteln und Kramen in meiner kleinen Nähtasche. Die Spulen sind sofort griffbereit und auch das kleine Lineal bleibt nirgendwo mehr hängen. Wie das? Die Magic Pouch zieht bei mir ein 😀 Ganz klar ein Upgrade des typischen Täschchens. Das Täschchen 2.0 wenn du willst 🙂 Du fragst dich jetzt bestimmt, was an ihr so großartig sein soll. Davon abgesehen, dass sie sich superschnell nähen lässt und auch noch ein toller Stoffresteverwerter ist, kannst du sie komplett aufklappen und sie gibt dir ihr Innerstes preis. Gestolpert bin ich über die Magic …

W E I T E R L E S E N

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00